Absage Benefizkonzerte am 05. und 06. März 2021 in Aschaffenburg

Liebe Freunde und Unterstützer des „Benefizkonzerts zugunsten Station Regenbogen“,

am 06. und 07. März 2020 fanden die Benefizkonzerte zugunsten der Station Regenbogen in der Stadthalle Aschaffenburg statt. Insgesamt konnten wir die Rekord-Spendensumme von 70.000 € an die Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder überweisen. Dafür möchten wir uns bei allen Konzertbesuchern, Sponsoren, Mitwirkenden und Helfern herzlich bedanken!

Normalerweise würde nun am 01. Oktober 2020 der Vorverkauf für die Konzerte am 05. und 06. März 2021 beginnen.

Die Corona-Pandemie hat jedoch weiterhin große Auswirkungen auf die Veranstaltungsbranche. Momentan sind wir leider noch weit davon entfernt, Großveranstaltungen im Innenraum auf "übliche" Art und Weise durchführen zu können.

Mittlerweile sind in Bayern Kulturveranstaltungen mit bis zu 200 Personen im Innenraum und bis zu 400 Personen im Freien erlaubt. Allerdings sind diese Veranstaltungen mit vielen Auflagen verbunden und es ist sehr unwahrscheinlich, dass Konzerte in der Größenordnung von mehr als 1000 Zuschauern in der Stadthalle Aschaffenburg im März 2021 stattfinden können!

Eine mögliche Verlegung der Konzerte von Frühjahr in den Herbst 2021 ist terminlich bei der Stadthalle leider nicht möglich!

Aus diesem Grunde haben wir uns dazu entschieden, die Aschaffenburger Benefizkonzerte für März 2021 abzusagen.

Aktuell laufen Überlegungen, die Benefizkonzerte 2021 im Sommer als Open-Air-Veranstaltungen durchzuführen. Sollten wir hier tatsächlich eine Lösung finden, werden wir das auf dieser Website veröffentlichen.

Ansonsten hoffen wir, dass wir im Jahr 2022 die Benefizkonzerte zugunsten Station  in gewohnter Art und Weise wieder durchführen können und würden uns natürlich auch über Ihre/Eure Unterstützung freuen.

Herzliche Grüße

Daniela und Marcus Reimertz

„Mein Hoffnungsschimmer e.V."

Saalplan

Benefizkonzert Station Regenbogen der Universitäts-Kinderklinik in Würzburg, Saalplan Stadthalle Aschaffenburg

Informationen zur Station Regenbogen:
www.stationregenbogen.de

Träger und Betreiber:
Mein Hoffnungsschimmer e.V.   
1. Vors. Marcus Reimertz
2. Vors. Daniela Reimertz
Gäßpfad 17, 63743 Aschaffenburg
www.meinhoffnungsschimmer.de

Spendenkonto:
Mein Hoffnungsschimmer e.V.
Raiffeisenbank Aschaffenburg
IBAN: DE22795625140006682383
BIC: GENODEF1AB1