TICKETVERKAUF WÜRZBURG

Nachdem dem Verein "Hilfe durch Spass e.V.", Veranstalter der beiden Galas des Standortes Veitshöchheim,
die momentanen Auflagen zur Einhaltung des Mindestabstandes in den Mainfrankensälen Veitshöchheim vorliegen und die aktuelle Maßgabe bedeutet, dass wir aktuell nur 200 statt 900 Plätze belegen dürfen, müssen wir die für Ende Oktober geplanten beiden Konzerte leider nochmals verschieben.
Die Benefiz-Galas zugunsten der Station Regenbogen werden deshalb vom 30./31.10.2020 auf den 12./13.03.2021 verlegt.
Die verschobenen Benefiz-Galas finden in den gleichen Räumlichkeiten statt.


Alle Tickets für Freitag, den 20.03.2020 behalten Gültigkeit für die gleichen Plätze am Freitag, den 12.03.2021
alle Tickets für Samstag, den 21.03.2020 behalten Gültigkeit für die gleichen Plätze am Samstag, dem 13.03.2021.

Wir hoffen sehr, dass sich die Lage im März 2021 soweit entspannt hat, dass die Galas dann in bewährter Weise stattfinden können und hoffen sehr, dass Sie der Konzertreihe weiterhin treu bleiben.


Für weitere Fragen zu den Benefiz Galas in Veitshöchheim steht Ihnen gerne das Team von 

"Hilfe durch Spaß e.V." unter der E-Mail Adresse info@hilfedurchspass.de zur Verfügung.

Bleiben Sie gesund!

Dr. Helmut Strohmeier,
Vorstand des Vereins "Hilfe durch Spaß e.V."

 

Informationen zur Station Regenbogen:
www.stationregenbogen.de

Träger und Betreiber:
Mein Hoffnungsschimmer e.V.   
1. Vors. Marcus Reimertz
2. Vors. Daniela Reimertz
Gäßpfad 17, 63743 Aschaffenburg
www.meinhoffnungsschimmer.de

Spendenkonto:
Mein Hoffnungsschimmer e.V.
Raiffeisenbank Aschaffenburg
IBAN: DE22795625140006682383
BIC: GENODEF1AB1